HomeKontaktMenü

Kirchengemeinde Fichtenberg


Kilianskirche Fichtenberg

Kilianskirche Fichtenberg

Kilianskirche Fichtenberg

Reizvoll ins Rottal eingebettet, geschützt durch die Berghänge des Mainhardter- und Murrhardter Waldes, liegt ca. 6 km entfernt von Gaildorf die Gemeinde Fichtenberg. In einem Stiftungsbrief von 817 wird Fichtenberg erstmals urkundlich erwähnt. Man geht jedoch davon aus, dass Fichtenberg zwischen 750 bis 770 entstanden ist. 


Umgeben von vielen Grünflächen und Wald, laden zahlreiche Wander- und Radwege zur sportlichen Freizeitgestaltung ein. Durch ein Rückhaltebecken (Stausee) ist ein Naherholungsgebiet entstanden, das im Sommer als Badesee und im Winter zum Eislaufen genutzt wird.


Weitere Informationen zur Kommune Fichtenberg finden Sie unter www.fichtenberg.de


Die Evangelische Kirchengemeinde Fichtenberg hat knapp 2000 Gemeindeglieder. Zentrum des vielfältigen Gemeindelebens ist das Gemeindehaus in Fichtenberg und die Kilians-Kirche. Aber auch in der Mittelroter Kirche findet einmal im Monat ein Gottesdienst statt.


Georgskirche Mittelrot

Georgskirche Mittelrot

Georgskirche Mittelrot

Die Kirchengemeinden Fichtenberg, Oberrot und Münster-Unterrot bilden zusammen den Distrikt "Rottal", der sich durch eine gute Zusammenarbeit auszeichnet: Die Pfarrerinnen und Pfarrer der drei Gemeinden predigen regelmäßig auch in den Nachbargemeinden, sie vertreten sich gegenseitig in Urlaubszeiten und bereiten gemeinsam Gottesdienste und andere Veranstaltungen vor.


Einmal im Jahr, am Pfingstmontag, feiern die drei Distriktgemeinden zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde St.Michael Oberrot-Hausen/Fichtenberg einen Gottesdienst im Grünen.


Auch bei der Ökumenischen Bibelwoche kooperieren die Evangelischen Kirchengemeinden Fichtenberg und Oberrot mit der katholischen Schwesterkirche.


Berichte aus dem Kirchenbezirk

Klicken Sie hier ...