Gottesdienst mit den Kindergärten Sprungbrett, Bühl und Adele

Am 5. Juni 2016 gestalteten die Kinder und Erzieherinnen der 3 Kindergärten zusammen mit Pfarrerin Simone Haas einen Gottesdienst zum Thema "Salz". Schon im Vorfeld haben sich die Kinder damit beschäftigt und konnten Auskunft darüber geben, was es mit dem Salz so alles auf sich hat. Das Frühstücksei schmeckt zum Beispiel besser, im Meerwasser ist auch ganz viel Salz enthalten und im Winter brauchen wir es zum Streuen, damit keiner ausrutscht.

Neben einem Rap und tollen Liedern erzählten die Kinder ein Märchen: Eine Prinzessin sagte ihrem Vater, dass sie ihn so sehr liebe wie das Salz. Das war dem König zu gewöhnlich und er schickte sie fort. Erst als lange Zeit später bei einem Fest plötzlich das Salz ausging, bemerkte er, dass seine Tochter recht gehabt hatte und ließ sie wieder zurück holen.

Pfarrerin Simone Haas erzählte, dass Jesus zu uns sagte: Ihr seid das Salz der Erde! Auch wenn jeder und jede von uns nur ein kleines Körnchen ist, sind wir zusammen viele.Und gemeinsam können wir es schaffen, dass das Leben auf dieser Welt nicht fade wird. Wenn wir die Frohe Botschaft von Jesus weitererzählen, damit die Menschen mehr vom Leben wollen.Zusammen schaffen wir es, einander Halt und Sicherheit zu geben, mutig zu sein und uns zum Besseren hin zu verändern. 

Zum Abschluss bekamen alle Gottesdienstbesucher gesalzenes Brot ausgeteilt- ein alter Segensbrauch.