Kontakt

Evang. Pfarramt Geifertshofen, Bühlerzeller Str. 10, 74426 Bühlerzell-Geifertshofen

Telefon: (07974)266 / Fax: (07974) 911349 / Pfarramt.Geifertshofen(at)elkw.de

Aktuelle Termine:



Wochenspruch:
  
Wohl dem Volk, dessen Gott der Herr ist, dem Volk, das er zum Erbe erwählt hat!
                                                                                                          Psalm 33, 12
Sonntag, den 20. August 2017  

9.30 Uhr    Gottesdienst - Sommerpredigtreihe mit Pfr.in Andrea Sturm-Masanek
                  Thema: "Jesus und seine Geschwister"
                  Opfer für Aktion Sühnezeichen /Friedensdienste 


Mittwoch, den 23. August 2017 
16.00 Uhr    Gottesdienst im Seniorenheim St. Josef, Bühlerzell
                   (Pfr.in A. Sturm-Masanek)


Wochenspruch:
  
Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.
                                                                                                         1. Petrus 5, 5b        

Sonntag, den 27. August 2017  
9.30 Uhr      Gottesdienst - Sommerpredigtreihe mit Pfr. Andreas Ludwig
                   Thema: "Jakob und Esau" 
                   Opfer für die Orgelsanierung 


Sonntag, den 3. September 2017  
9.30 Uhr      Gottesdienst (Pfr. Bernd Masanek)
                   mit Taufe von Jana Lucia Höger 
                   Opfer für Ökumene und Auslandsarbeit


Sommerpredigtreihe: Zwischen Streit und Liebe - Geschwistergeschichten der Bibel

Für die sechs Sonntage der Ferienzeit haben sich die Pfarrerinnen und Pfarrer des Distrikts Fischach- und Bühlertal zusammengeschlossen: Zum Oberthema "Zwischen Streit und Liebe - Geschwistergeschichten der Bibel" wurde ein Bibelabschnitt ausgewählt und ein Gottesdienst gestaltet. Damit „wandern“ die PfarrerInnen dann durch die verschiedenen Kirchen im Distrikt. Die Gemeinden erhalten so die Chance, unterschiedliche PredigerInnen zu erleben und die PfarrerInnen lernen die Nachbargemeinden besser kennen.

In Geifertshofen sind folgende Termine geplant:

30. Juli 2017: Kain und Abel (Pfr. Philipp Haas)
13. August 2017: Josef und seine Brüder (Pfr.in Simone Haas)
20. August 2017: Jesus und seine Geschwister (Pfr.in Andrea Sturm-Masanek)
27. August 2017: Jakob und Esau (Pfr. Andreas Ludwig)

Sollten Sie ein Thema in Geifertshofen verpassen, finden Sie im Schaukasten und auf unserer Homepage eine Übersicht, wo dieses Thema an einem anderen Sonntag in unserem Distrikt vorkommt.
Herzliche Einladung!

 


Ein tolles Pfarrgartenfest 2017
Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die zum guten Gelingen des Pfarrgartenfestes 2017 beigetragen haben! Dieser Dank gilt den Mitgliedern des Kirchengemeinderates, den Mesnerinnen, allen freiwilligen Helferinnen und Helfern bei Aufbau und Abbau, an den Spielstationen und beim Kuchenbacken, dem Club Hüdra und dem Freibadverein für die Zelte, der Musikkapelle Bühlerzell für die Musik, Melanie Henninger füi der Mitgestaltung des Gottesdienstes, dem Kinderkirch-Team für die Gestaltung der Kinderkirche, dem Freundeskreis Asyl und den Flüchtlingen für′s Kommen, Ihnen allen für Ihr Dabeisein und Mitmachen. Es war ein buntes Fest, mit vielen tollen Angeboten, ökumenisch geprägt, mit Menschen aus den verschiedensten Ländern dieser Welt, jungen und alten Menschen, die friedlich miteinander gefeiert haben. Vielen Dank, dass dies so möglich war. 


Seniorenfreizeit Diakonieverband Schwäbisch Hall

Wie jedes Jahr bietet auch im Jahr 2017 der Diakonieverband Schwäbisch Hall wieder Seniorenfreizeiten an. Freie Plätze gibt es noch für die Freizeit in Bad Liebenzell/Schwarzwald vom 1. bis 8. September 2017. Untergebracht sind die Teilnehmer in den christlichen Gästehäusern Mohnbachtal, die alle über  gemütliche, modern ausgestattete Zimmer mit Dusche und WC und natürlich einen Aufzug verfügen. Das Essen ist ausgezeichnet und abwechslungsreich. Schöne Ausflugsziele wie z. B. der Mummelsee oder die Hornisgrinde liegen in der Nähe. Die Kosten für Hin- und Rückfahrt, Unterkunft, Vollpension und Kurtaxe betragen 530 € (DZ) bzw. 600 € (EZ). Ein ausführlicher Reiseprospekt mit Anmeldeformular kann angefordert werden beim Evang. Kreisbildungswerk Schwäbisch Hall, Tel. 0791 94674-150/-151, Mail: eks@brenzhaus.de.


Herzliche Einladung an alle Sangesfreudigen aus dem gesamten Kirchenbezirk zu Chorproben des Bezirkskantorats in Gaildorf. Es gibt verschiedene Gruppen, deren Proben wie folgt stattfinden: Kinderchor (4 Jahre bis 2. Klasse): Dienstag 16 bis 16.45 Uhr; Kinderkantorei (3. bis 5. Klasse): Dienstag, 17 bis 17.45 Uhr; Jugendkantorei (Jugendliche ab Klasse 6): Dienstag, 18 bis 19 Uhr; Kantorei (Erwachsene): Mittwoch 20 bis 22 Uhr. Alle Chorgruppen singen sowohl traditionelle als auch neuere Lieder und Werke. Die Proben finden jeweils im Evangelischen Gemeindehaus, Kirchstraße 4 in Gaildorf statt. Weitere Informationen beim Evang. Bezirkskantorat Gaildorf, Telefon 07971 / 978 67 64 oder unter Bezirkskantorat.Gaildorf@elkw-wue.de.

Kirchenbezirkstage 2017

Kirchenbezirkstage im Zeichen der Musik
Drei Tage lang, von Freitag bis Sonntag, fanden in Gaildorf Kirchenbezirkstage statt. Sie standen unter dem Motto „Kirche klingt!“. Am Freitagabend gab es ein Open-Air-Konzert mit der Jugendwerkworshipband „Inspired“ und „deine ludder“.Die fünfköpfige Band „deine ludder“ präsentierte passend zum Reformationsjubiläum Luther-Lieder im „Pop-Rock-Stil“. Martin Ergenzinger, Sohn des ehemaligen Oberroter Pfarrers Dieter Ergenzinger und zwischenzeitlich selbst Jugendpfarrer im Kirchenbezirk Ludwigsburg, sagte beim Konzert: „Wir haben die Songs von Martin Luther genommen und gedacht, wie wär es denn, wenn wir sie so klingen lassen, wie wir sie mögen in diesem 21. Jahrhundert?“ Herausgekommen ist dabei eine interessante Mischung aus Texten im alten Deutsch des Reformators, Textergänzungen in heutiger Sprache und moderner Musik aus mehreren Genres, bei der es richtig abgeht.
Am Samstag bot die neue Bezirkskantorin Mirjam Scheider unter dem Motto „Ein Tag voller Musik“ Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an, bei denen mit viel Spaß und Freude Lieder für den großen Festgottesdienst am Sonntag eingeübt wurden. Nach einem gemeinsamen Imbiss bestand dann die Möglichkeit, das Konzert mit dem „ensemble diX“ aus Gera in der Stadtkirche zu besuchen. Das Ensemble spielte Choralvariationen von Johann Sebastian Bach zu Texten Martin Luthers, arrangiert für Sopran und Holzbläserquartett
Am Sonntag fand schließlich ein großer Festgottesdienst in der Limpurghalle statt, zu dem sich über 300 Menschen aus den Bezirksgemeinden eingefunden haben. Die Sängerinnen und Sänger, die am Projekttag teilgenommen hatten, trugen die eingeübten Lieder unter Leitung von Bezirkskantorin Mirjam Scheider bei. Außerdem sorgte der Bezirksposaunenchor unter Leitung von Bezirksposaunenwartin Christa Brenner für die musikalische Begleitung der Gemeindelieder. Die Predigt hielt Landeskirchenmusikdirektor i.R. Bernhard Reich (Calw). Für die Liturgie sorgten Dekan Uwe Altenmüller sowie Pfarrerinnen und Pfarrern des Kirchenbezirks. Nach einem gemeinsamen Anfang, bei dem Erwachsene und Kinder zusammen waren, fand im Kernsersaal ein Kindergottesdienst mit Pfarrerin Ursula Braxmaier und Bezirksteam statt.
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es ein schmackhaftes Mittagessen, das vom Graf-Pückler-Heim zubereitet worden war. Für einen süßen Nachtisch sorgte ein musikalischer Crêpes-Stand, bei dem Bezirkskantorin Mirjam Scheider mit Mitarbeiterinnen selbst Crêpes zubereitete. Außerdem gab es einen Eiswagen mit leckerem selbst gemachten Eis. Angebote für Kinder und Jugendliche wurden durch das Jugendwerk, den Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Oberrot und Unterrot sowie die Kirchliche Sozialstation und die Sprachhilfe bereitgestellt. Infostände der Kirchlichen Sozialstation, des Diakonieverbands und der Sprachhilfe rundeten das Angebot ab.
 
 

Weitere Infos

 

Informationen im Krankheits- oder Pflegefall:

Evang. Dorfhelferinnenstation Bühlertal,

Frau Marianne Glasbrenner, Herlebach, Tel. 07973 / 6595;

Evang. Krankenpflegestation Gaildorf für Geifertshofen und Höfe, sowie
Haus- und Nachbarschaftshilfe,  Tel. 07971 / 8987
Diensttelefon: 07973 / 912702. Der Anrufbeantworter wird auch am Wochenende mehrmals täglich von der diensthabenden Schwester oder dem diensthabenden Bruder abgehört.