Kirchenmusik

Kirchenchöre und Posaunenchöre

Zum Kirchenbezirk Gaildorf gehören 18 Kirchengemeinden mit 22 Kirchen, 10 Kirchenchören, 1 Jugendchor, 11 Posaunenchören.

Die Chöre treffen sich zum Kirchenbezirksgesangstag, die Bläser zum Bezirksposaunentag; zusammen gestalten sie den Kirchenbezirkstag, der jährlich in Gaildorf stattfindet.

Rückblick Landesposaunentag 2016

Bezirkskantorat

In jedem Kirchenbezirk unserer Landeskirche gibt es ein Bezirkskantorat.

Der jeweilige Amtsinhaber führt die Fachaufsicht über die Kirchenmusiker.

Er bildet die Organisten und Chorleiter aus, führt Fort- und Weiterbildungskurse durch und berät Kirchenmusiker und Gemeinden in fachspezifischen Fragen.

In der Regel hat der Bezirkskantor noch einen örtlichen Dienstauftrag mit den Schwerpunkten:

  • Organistendienst
  • Chorleitung
  • Konzertmanagement.

Bezirkskantor-In

Bezirkskantor im Dekanat Gaildorf war bis zum Sommer 2016 Manfred Probst (Probst-Manfred(at)kabelbw.de)

Seine Nachfolgerin ist Mirjam Scheider. Sie tritt ihren Dienst voraussichtlich zum 1. April 2017 an.

audiotrack Neue Bezirkskantorin

Zur neuen Bezirkskantorin im Kirchenbezirk Gaildorf wurde Frau Mirjam Scheider (31) aus Stuttgart gewählt. Das Besetzungsgremium aus Delegierten von Kirchenbezirk, Kirchengemeinde Gaildorf und Musikverantwortlichen hatte die Aufgabe, die Nachfolge von Manfred Probst zu klären, der in den Ruhestand verabschiedet worden ist.

Frau Scheider wird die Verantwortung für die evangelische Kirchenmusik in der Kirchengemeinde Gaildorf und im Kirchenbezirk übernehmen. Derzeit absolviert sie ihr kirchenmusikalisches Praktikum, eine Art Vorbereitungsdienst, in Schorndorf. Ihr Dienstantritt in Gaildorf ist für 1. April 2017 vorgesehen. 

Mirjam Scheider ist in Backnang geboren und in Großerlach aufgewachsen.Bereits im Alter von neun Jahren erhielt sie ihren ersten Orgelunterricht und übernahm als Zwölfjährige Organistendienst in ihrer Heimatgemeinde. 2006 begann sie das Studium der evangelischen Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Heidelberg und schloss dies an der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart ab. Seit 2011 vervollständigte sie dort ihre Studien im Bereich Dirigieren - zuletzt im Masterstudiengang.

Seit einigen Jahren leitet die junge Kirchenmusikerin verschiedene Kinder-,Jugend- und Erwachsenchöre der Region. Immer wieder ist Mirjam Scheider in Konzerten zu hören: als Organistin und als Sängerin verschiedener Kammerchöre Baden-Württembergs.