Vorkonfirmandenunterrihct: Konfi3

Konfi3-Gruppe 2011/2012

Seit einigen Jahren ist der Konfirmandenunterricht in unserer Kirchengemeinde in zwei Phasen aufgeteilt. Die erste Phase findet während der dritten Grundschulklasse statt. 

Dabei kommen die Kinder in kleinen Gruppen an 10 Nachmittagen in den Wohnungen der so genannten Tischmütter zusammen. „Tischmütter" sind Mütter, die sich bereit erklärt haben, den Kindern Unterricht zu erteilen. 5 Nachmittage finden im Herbst zum Thema Taufe statt. Diese Einheit wird mit einem Tauferinnerungsgottesdienst am ersten Advent abgeschlossen. Die zweite Einheit findet an 5 Nachmittagen zu Beginn des Jahres statt. Inhaltlich geht es dabei um das Abendmahl. Ein Abendmahlsgottesdienst schließt den Vorkonfirmandenunterricht ab.

Aufgrund des Vorkonfirmandenunterrichts beginn der Konfirmandenunterricht erst in Klasse 8.