Am 19. Februar wurde Vikar Gerhard Cieslik, der aus Oberrot stammt, in der Johanneskirche in Künzelsau während eines feierlichen Gottesdienstes in das Amt des Pfarrers eingeführt.

Gerhard Cieslik hat einige Jahre in unserem Kinderkirchteam mitgearbeitet. Er engagierte sich in unserer ehemaligen Kirchenband „Let’s sing“ und hat viele musikalische Gottesdienste sowie Jugendgottesdienste mitgestaltet.

In Tübingen und Hamburg hat Gerhard Cieslik evangelische Theologie studiert. Sein Ausbildungsvikariat hat er in Kocherstetten bei Pfarrer Wilfried Härpfer absolviert und seine zweite Dienstprüfung erfolgreich abgeschlossen.

Ordiniert wurde er am Sonntag zusammen mit seiner Vikarskollegin Andrea Gölz. Selbst auf eine Stelle bewerben können sich die beiden noch nicht. Dies ist erst nach Abschluss des dreijährigen Pfarrdienstverhältnisses auf Probe möglich. Vorerst werden sie zunächst einmal von der Kirchenleitung verschickt. Gerhard Cieslik wird in Schwäbisch Hall bei Dekanin Anne-Kathrin Kruse als Pfarrer zur Dienstaushilfe tätig sein.