Unlängst fand das Sommerfest unserer Kindertagesstätte Regenbogen statt. Zu Beginn versammelten sich die Kinder zusammen mit ihren Erzieherinnen und Familienangehörigen im Gemeindehaus. Die Kindergartenkinder trugen mehrere fetzige Lieder vor. Außerdem führten sie ein beeindruckendes Singspiel auf. Dabei ging es um einen kleinen Biber, der sich aufmachte, die Welt zu erkunden und selbstständig zu werden. Die widerkehrende Botschaft des Refrains „Kleiner Bier, Du schaffst das“ richtete sich in besonderer Weise an die Großen, die nach den Sommerferien in die Schule kommen. Sie wurden von ihren Erzieherinnen aufs herzlichste mit einem Segenslied verabschiedet. Die Erzieherinnen bedankten sich zum Schluss des offiziellen Teils beim rührigen Elternbeirat und der bedankte sich bei den Erzieherinnen für ihre engagierte Arbeit. Danach war Grillen im Gemeindeausgarten angesagt. Beim gemütlichen Beisammensein verging der Nachmittag wie im Flug.

Bilder: Isabel Deck