Terminübersicht v. 18.06.-23.06.2017

Evang. Kirchengemeinde Sulzbach-Laufen

 

Wochenspruch zum 1. Sonntag nach Trinitatis, 18. Juni 2017:

 

Christus spricht: „Wer euch hört, der hört mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich.“ (Lukas 10,16)

 

Sonntag, 18.6.2017

9.30 Uhr        Kinderkirche Laufen im Bonhoeffer-Saal

10.00 Uhr      (mit Vorläuten) Gemeinsamer Gottesdienst in der Heerbergskirche in Laufen mit Prädikantin Ingeborg Raab

10.00 Uhr      Kinderkirche Sulzbach im „Adler“: Daniel in der Löwengrube

 

Montag, 19.6.2017

14.00 Uhr      Frauenbibelstunde im Bonhoeffer-Saal mit Gertraud Knödler

17.30 Uhr      Bubenjungschar Laufen im Jugendraum

 

Dienstag, 20.6.2017

9.00 Uhr        Eltern-Kind-Gruppe am Spielplatz in Laufen

15.00 Uhr      Bibelstunde im Seniorenhotel mit Gemeinschaftsprediger Christoph Meyer

17.00 Uhr      Mädchenjungschar Sulzbach im „Adler“

20.00 Uhr      Kirchenchor Laufen im Bonhoeffer-Saal

 

Mittwoch, 21.6.2017

9.00 Uhr        Frauencafe Morgenrot im Bonhoeffer-Saal (siehe nachstehenden Hinweis)

14.30 Uhr      Erster Konfirmanden-Unterricht Laufen im Bonhoeffer-Saal

17.00 Uhr      Mädchenjungschar Laufen im Jugendraum

20.00 Uhr      Sitzung des Kirchengemeinderates im Dietrich-Bonhoeffer-Saal in Laufen

 

Donnerstag, 22.6.2017

19.30 Uhr      Posaunenchorprobe in der Michaelskirche in Sulzbach

 

Freitag, 23.6.2017

20.00 Uhr      Kirchenchor Sulzbach im „Adler“

 

Evang. Pfarramt Sulzbach am Kocher, Kirchweg 10

Pfarrer Matthias Walch, Tel 07976/271, E-Mail: Matthias.Walch@elkw.de

 

Evang. Pfarramt Laufen am Kocher, Heerberg 6

Pfarrer Dr. Jörg Armbruster, Tel. 07976/361, E-Mail: Pfarramt.Laufen@elkw.de

Internet: www.kirchenbezirk-gaildorf.de

 

Sekretärin Ute Thoma ist montags von 7.30 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro in Laufen (Tel. 361) und dienstags von 8.00 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro in Sulzbach (Tel. 271) zu erreichen.

 

Vertretung im Pfarramt Sulzbach

Pfarrer Walch ist noch bis Sonntag, 18.6.2017, im Urlaub. Die Vertretung übernimmt Pfarrer Armbruster aus Laufen (Tel. 361).

 

Krabbelgruppe

Wir treffen uns wieder am kommenden Dienstag, 20.6.2017, ab 9.00 Uhr am Spielplatz in Laufen. Herzliche Einladung an alle! Kontakt: Julia Jäger (Tel. 0151/26987202).

 

Kinderkirche Sulzbach: Wasserlochfest mit „Daniel in der Löwengrube“

Hallo, Kiki-Kinder,

die Kinderkirche Sulzbach geht wieder los am kommenden Sonntag. Wir beginnen bereits mit den Proben für unser diesjähriges Wasserlochfest. Dabei geht es um die löwenstarke Geschichte von „Daniel in der Löwengrube“. Am Sonntag, 25.6.2017, ist dann Kirchenbezirkstag mit einem Kindergottesdienst um 10.00 Uhr in Gaildorf in der Limpurghalle, bei dem auch Jana als Mitarbeiterin dabei sein wird. Am Sonntag, 2.7.2017 treffen wir uns mit den Erwachsenen zum Erntebittgottesdienst im Uhlbach. Am 9.7.2017 ist dann wieder Kindergottesdienst bei uns im „Adler“ als letzte Probe fürs Wasserlochfest. Am 16. Juli 2017 ist unser Wasserlochfest an der Brünsthütte mit dem Thema „Daniel in der Löwengrube“. Wir freuen uns auf euch – am kommenden Sonntag um 10.00 Uhr im „Adler“.

Euer Kiki-Team

 

Vorankündigung: Frauencafe Morgenrot am Mittwoch, 21.06.2017

im Bonhoeffer-Saal von 9.00-11.00Uhr

zum Thema: „Im Labyrinth des Lebens…“

Labyrinthe sind uralte Menschheitssymbole, die weltweit zu finden sind. In ihrer elementaren Form des verschlungenen Weges zur Mitte können sie Menschen sehr persönlich ansprechen - gerade dort, wo Worte an ihre Grenzen stoßen. Und: sie sind offen für eine religiöse Deutung des Lebens. Deshalb hat die Alte Kirche dieses Symbol bereits früh für sich entdeckt, das in letzter Zeit wieder eine kleine Renaissance erlebt. Denn auch die Geschichte Gottes mit uns ist immer voller Überraschungen, Umwege und Wendungen. Unser Lebens- und Glaubensweg verläuft selten gradlinig. Frau Pfarrerin Florentine Wolter aus Obergröningen wird eine kleine Einführung in die Welt der Labyrinthe geben und Bilder v.a. aus der christlichen Kunst zeigen. Im Anschluss daran wollen wir uns meditativ mit dem eigenen Lebensweg auseinandersetzen. Herzliche Einladung an alle Interessierte!

 

Vorankündigung: Kirchenbezirkstage in Gaildorf vom 23. bis 25. Juni 2017

Freitag, 23. Juni 2017

19.00 Uhr     Open Air mit „Deine Ludder“ auf der Kocherwiese unterhalb der Stadtkirche

Viva la Reformacion, wie der Rebell sagen würde - keine Angst, Traditionen zu überdenken, getreu dem Motto: „Prüfet alles, und das Gute behaltet!“ Dabei sind sich die fünf gestandenen Musiker sicher: Ihr Namensgeber hat ziemlich gut vorgearbeitet - Zeit, diesen Zuckerpass anzunehmen und links oben ins Eck zu schlenzen. Das Jugendwerk lädt zu DER Reformationsparty im Juni ein. „Deine Ludder“ und weitere Bands werden deine Hüfte zum Schaukeln und deine Beine zum Hüpfen bringen – und das Ganze an der frischen Luft!

 

Samstag, 24. Juni 2017

Ein Tag voller Musik für Jung und Alt mit Bezirkskantorin Mirjam Scheider

11.00 Uhr bis 11.45 Uhr: Kinder ab 4 Jahre – 2. Klasse

14.00 Uhr bis 14.45 Uhr: Kinder 3. – 5. Klasse

15.00 Uhr bis 15.45 Uhr: Jugendliche ab der 6. Klasse

16.00 Uhr bis 18.00 Uhr: Erwachsene – parallel wird Kinderbetreuung im Gemeindehaus angeboten.

18.00 Uhr bis 18.45 Uhr: gemeinsamer Imbiss und Möglichkeit zum Gespräch

                       Die eingeübten Musikstücke werden am Sonntag im Gottesdienst aufgeführt.

19.00 Uhr      Konzert „Ein neues Lied wir heben an“ mit Ensemble diX aus Gera, in der Stadtkirche Gaildorf

Choralvariationen von Johann Sebastian Bach zu Texten Martin Luthers für Sopran und Holzbläserquartett. Das „ensemble diX“ hat in den vergangenen Jahren immer wieder durch ungewöhnliche Programme auf sich aufmerksam gemacht. Anlässlich des großen Reformationsjubiläums stellt „ensemble diX“ ein Programm vor, das sich in ungewohnter und neuartiger Weise dem Choralschaffen von Johann Sebastian Bach und Texten Martin Luthers widmet. Dabei hat es Varianten bekannter Luther-Choräle aus verschiedenen Werken und Schaffensperioden Bachs zusammengetragen und neu vereint.

 

Sonntag, 25. Juni 2017

9.30 Uhr       gemeinsames Einsingen in der Limpurghalle

10.30 Uhr     Festgottesdienst für Jung und Alt in der Limpurghalle, am Anfang sind die Kinder dabei, dann gehen sie in einen eigens angebotenen Kindergottesdienst mit Pfarrerin Ursula Braxmaier. Der Gottesdienst wird von Landeskirchenmusikdirektor i.R. Bernhard Reich (Calw), Dekan Uwe Altenmüller sowie Pfarrerinnen und Pfarrern des Kirchenbezirks gestaltet. Chorstücke vom Projekttag am Samstag unter Leitung von Bezirkskantorin Mirjam Scheider. Es spielt der Bezirksposaunenchor unter Leitung von Christa Brenner.

Im Anschluss an den Gottesdienst: Mittagessen

Rahmenprogramm: Crêpes-Stand und Eiswagen, Angebote für Kinder und Jugendliche durch das Jugendwerk, den Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Oberrot und Unterrot sowie die Kirchliche Sozialstation

Infostände der Kirchlichen Sozialstation und des Diakonieverbands