Evang. Kirchengemeinde Sulzbach-Laufen

 

Wochenspruch zum 2. Sonntag nach Trinitatis, 25. Juni 2017:

Christus spricht: „Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken.“  (Matthäus 11,28)

 

Donnerstag, 22.6.2017

20.00 Uhr Bezirksprobe Posaunenchor im Ev. Gemeindehaus in Gaildorf

 

Freitag, 23.6.2017

20.00 Uhr      Kirchenchor Sulzbach im „Adler“

 

Samstag, 24.6.2017

15.00 Uhr      Kirchliche Trauung von Jonas Hähnle und Tamara Hähnle geb. Schmidtke, mit Taufe ihrer Tochter Emilia

 

Sonntag, 25.6.2017

Kirchenbezirkstage in Gaildorf (siehe nachstehendes Programm)

9.30 Uhr        Kinderkirche Laufen im Bonhoeffer-Saal

20.00 Uhr      Gemeinschaftsbibelstunde im Bonhoeffer-Saal mit Uli Schmalzhaf

 

Montag, 26.6.2017

17.30 Uhr      Bubenjungschar Laufen im Jugendraum

18.00 Uhr      Vorbereitung für die „Kirche im Abendlicht“ im Pfarrhaus

20.00 Uhr      Kinderkirch-Vorbereitung im Pfarrhaus

 

Dienstag, 27.6.2017

9.00 Uhr        Eltern-Kind-Gruppe Sulzbach: Spielplatz Kohlwald

17.00 Uhr      Mädchenjungschar Sulzbach im „Adler“

 

Mittwoch, 28.6.2017

14.35 Uhr      Konfirmandenunterricht Laufen im Bonhoeffer-Saal

14.45 Uhr      Konfirmandenunterricht Sulzbach im „Adler“

17.00 Uhr      Mädchenjungschar Laufen im Jugendraum

19.00 Uhr      Kirchengemeinderat: Ortsbegehung Heerbergskirche

20.00 Uhr      Projektchor-Probe im „Adler“ in Sulzbach

 

Donnerstag, 29.6.2017

19.30 Uhr      Posaunenchorprobe in der Michaelskirche in Sulzbach

 

Evang. Pfarramt Sulzbach am Kocher, Kirchweg 10

Pfarrer Matthias Walch, Tel 07976/271, E-Mail: Matthias.Walch@elkw.de

 

Evang. Pfarramt Laufen am Kocher, Heerberg 6

Pfarrer Dr. Jörg Armbruster, Tel. 07976/361, E-Mail: Pfarramt.Laufen@elkw.de

Internet: www.kirchenbezirk-gaildorf.de

 

Sekretärin Ute Thoma ist montags von 7.30 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro in Laufen (Tel. 361) und dienstags von 8.00 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro in Sulzbach (Tel. 271) zu erreichen.

 

Kirchenchor Sulzbach

Am Freitag, 23.6.2017 ist um 20 Uhr Kirchenchor-Probe im „Adler“ mit Frau Magdalene Grimmig. Diejenigen, die beim Projektchor mitmachen und am Freitag Zeit haben, dürfen gerne zur Kirchenchorprobe kommen, da mit den Liedern fürs „Projekt“ bereits begonnen wird. Ab kommender Woche finden dann wöchentlich (28.6./,5.7./12.7.und 19.7.) um 20 Uhr die Projektchor-Proben statt. In dieser Zeit ist freitags kein Kirchenchor.

 

Kinderkirche Sulzbach

Hallo Kinder, am kommenden Sonntag, 25.6.2017, ist Kirchenbezirkstag mit einem Kindergottesdienst um 10.00 Uhr in Gaildorf in der Limpurghalle, bei dem auch Jana als Mitarbeiterin dabei sein wird. Es wäre schön, wenn viele von euch nach Gaildorf kommen können.

 

Krabbelgruppe

Wir treffen uns wieder am kommenden Dienstag, 27.6.2017, ab 9.00 Uhr am Spielplatz im Kohlwald. Herzliche Einladung an alle! Kontakt: Julia Jäger (Tel. 0151/26987202).

 

Frauenkreis Sulzbach: Wasser- und Windkraft aktuell

Werden Gaildorf und die Limpurger Berge zwischen Kocher und Bühler in Sachen Windenergie die Vorreiter der umweltschonenden Stromerzeugung? Vertragen die zusammenhängenden Waldflächen auf der Höhe die Eingriffe und die Veränderungen des Landschaftsbildes? Eine interessante und spannende Exkursion im Umkreis von nur 20 km liegt jedenfalls hinter den 23 Teilnehmern, darunter auch vier Männer! Je nach Jahreszeit und Wassermenge im Kocher bringt die neue Turbinenanlage am Sulzbacher Kocherwehr derzeit ca. 45 kw/Std, auch bis zu 15o kw/Std.. Diese Wasserkraft des Kochers von Laufen bis Ottendorf ist also nicht unbedeutend. Die Bauwerke in Gaildorf am Kocher und im Pücklerwald auf der Höhe wirkten und sind gigantisch. Bei ca. 200 Meter Höhenunterschied wird künftig der Naturstromspeicher als Pilotprojekt Flexibilität für die Fortsetzung der Energiewende in unserem Landkreis bringen. Forstdirektor Hermann Kirschstein gab eindrucksvoll Einblick in den umfassenden Abwägungsprozess der Forstverwaltung und der Genehmigungsbehörde für Windkraftanlagen. Demnach wurden und werden die Belange unseres Waldes hinreichend berücksichtigt. Dies gilt für die Gaildorfer Speicherbauwerke, deren Leitungen hinunter an den Kocher, für die geplanten Windräder an der Kohlenstraße und die jetzt bei Fronrot fertiggestellten Anlagen! Im Rahmen dieser Sonderführung konnten wir nicht nur die Bauwerke besichtigen, sondern auch einen Betonturm besteigen. Gigantisch die Vorstellung, dass in den nächsten Monaten darauf noch die Stahltürme und die Rotoren hochgezogen und installiert werden!  Möge also künftig ausreichend Wind weit über den Baumwipfeln unseres Kohlwaldes zwischen Einkorn und Altenberg für hinreichend sauberen Strom sorgen, damit wir die Veränderungen unseres Landschaftsbildes noch besser akzeptieren können! Auch auf diesem Weg danken wir Herrn Kirschstein für seine äußerst informative und beeindruckende Führung! In der Laurentius-Kirche in Heilberg gab Nachbar Hefele dem Sulzbacher Frauenkreis einen interessanten Einblick in die Geschichte dieser kleinen aber feinen Dorfkirche. Im neuen Gasthaus Engel in Bühlerzell war willkommene Schlusseinkehr.

 

Kirchenbezirkstage in Gaildorf vom 23. bis 25. Juni 2017

Am nächsten Wochenende feiern wir unsere Kirchenbezirkstage, zu denen wir ganz herzlich einladen:

Am Freitag starten wir um 19.00 Uhr auf der Kocherwiese unterhalb der Stadtkirche mit einem Open-Air-Konzert mit „Deine Ludder“ und der Band des Jugendwerks „Inspired“. Das Jugendwerk lädt zu DER Reformationsparty im Juni ein. „Deine Ludder“ und weitere Bands werden deine Hüfte zum Schaukeln und deine Beine zum Hüpfen bringen – und das Ganze an der frischen Luft!

Am Samstag geht es im Evangelischen Gemeindehaus in Gaildorf weiter mit einem Tag voller Musik für die ganze Familie mit Bezirkskantorin Mirjam Scheider. Eingeladen sind Jung und Alt.

Um wieviel Uhr die Chorproben für die verschiedenen Altersgruppen stattfinden, entnehmen Sie bitte den ausliegenden Flyern. Anmeldungen sind noch möglich.

Die eingeübten Musikstücke werden am Sonntag im Gottesdienst aufgeführt.

Am Abend dann um 19 Uhr laden wir zum Konzert „Ein neues Lied wir heben an“ mit „ensemble diX“ aus Gera in die Stadtkirche Gaildorf ein. Auf dem Programm stehen Choralvariationen von Johann Sebastian Bach zu Texten Martin Luthers für Sopran und Holzbläserquartett.

Anlässlich des großen Reformationsjubiläums stellt das „ensemble diX“ ein Programm vor, das sich in ungewohnter und neuartiger Weise dem Choralschaffen von Johann Sebastian Bach und Texten Martin Luthers widmet.

Am Sonntag laden wir um 10.30 Uhr zum Festgottesdienst für Jung und Alt in die Limpurghalle ein. Landeskirchenmusikdirektor i.R. Bernhard Reich (Calw), Dekan Uwe Altenmüller sowie Pfarrerinnen und Pfarrern des Kirchenbezirks gestalten den Gottesdienst. Die musikalische Gestaltung übernimmt

Bezirkskantorin Mirjam Scheider mit Chorstücken vom Projekttag am Samstag und der Bezirksposaunenchor unter Leitung von Bezirks­posaunenwartin Christa Brenner.

Die Sängerinnen und Sänger treffen sich zum gemeinsamen Einsingen um 9.30 Uhr in der Limpurghalle Gaildorf.

Pfarrerin Ursula Braxmaier und ein Bezirksteam laden parallel dazu zur Kinderkirche in den Kernersaal der Limpurghalle ein. Im Anschluss an den Gottesdienst bietet das Graf-Pückler-Heim ein leckeres Mittagessen an, außerdem gibt es einen „musikalischen Crêpes-Stand“ mit Bezirkskantorin Mirjam Scheider, Christa Brenner und ihrem Team. Ein Eiswagen sorgt für kühle Erfrischungen.

Die Kirchliche Sozialstation, der Diakonieverband und die Sprachförderung umrahmen mit Infoständen und Angeboten für Kinder das Programm.  Das Jugendwerk, der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Oberrot und Unterrot bieten spannende Angebote für Jugendliche an.

Herzliche Einladung zu einem interessanten Wochenende.

 

Sommerferienprogramm der Kirchengemeinde: „Jona und der Wal“

am Dienstag, 8. August 2017 von 14.30 – 17.00 Uhr

Eine biblische Geschichte, Lieder, Rätsel und Spiele in und um die Heerbergskirche.

Wir beginnen in der Heerbergskirche mit Liedern und einer biblischen Geschichte. Danach gibt es Rätsel und Spiele rund um die Heerbergskirche. Es besteht die Möglichkeit zur Turmbesteigung. Zum Abschluss machen wir Stockbrot.

 

Liturgischer Abendspaziergang auf dem Weg von Kirche zu Kirche in Fichtenberg
Am Freitag, 30.Juni um 17 Uhr lädt der BAF, der Bezirksarbeitskreis Frauen des Kirchenbezirks Gaildorf alle interessierten Frauen zu einem liturgischen Abendspaziergang nach Fichtenberg ein – vom Kräutergarten über den Stausee zur Kilianskirche. Nach kurzen Wegstrecken wird an verschiedenen Stationen immer wieder innegehalten, um zu schauen, zu hören, zu singen, zu beten und zum Abschluss miteinander zu essen. 
Treffpunkt ist um 17 Uhr am Parkplatz bei der Gemeindehalle/Schule in Fichtenberg. Ende gegen 20 Uhr. Imbiss und Getränke werden vom Vorbereitungsteam besorgt. Um Anmeldung wird gebeten bis zum 26.Juni im Evang.Dekanat Gaildorf, Tel.07971-6266. Mitfahrgelegenheit besteht ab dem Hallengelände Gaildorf, bitte bei der Anmeldung angeben.