Kontakt

Evang. Pfarramt Geifertshofen, Bühlerzeller Str. 10, 74426 Bühlerzell-Geifertshofen

Telefon: (07974)266 / Fax: (07974) 911349 / Pfarramt.Geifertshofen(at)elkw.de

Aktuelle Termine:

Freitag, den 30. November 2018  
20.00 Uhr               "Religliöse Vielfalt" Vortrag mit Pfr. Andreas Oelze 
                              im Gemeindehaus Gaildorf

Sonntag, den 2. Dezember 2018  - 1. Advent - 

9.30 Uhr                Gottesdienst mit Abendmahl
                             (Pfr. Wagner)
9.30 Uhr                 Kinderkirche im Gemeindehaus (anschl. Probe für das Krippenspiel
                             nach dem Gottesdienst in der Kirche, Ende gegen 11.00 Uhr)

Mittwoch, den 5. Dezember 2018 
9.00 Uhr                 Adventsfrühstück des Frauentreffs im Gemeindehaus
                             Thema: Türen im Advent
15.00 Uhr               Konfirmandengruppe im Gemeindehaus 
 

Donnerstag, den 6. Dezember 2018 
9.00 Uhr                Krabbelgruppe im Gemeindehaus 

Sonntag, den 9. Dezember 2018 - 2. Advent - 
9.30 Uhr                Ökumenischer Gottesdienst zum Adventsmarkt
                             mit anschl. Kirchkaffee 
                             (Gottesdienstleiter: Bernd Funk und Pfr.in Sturm-Masanek)
9.30 Uhr                Kinderkirche im Gemeindehaus mit Probe für das Krippenspiel
18.00 Uhr              Adventskonzert der Geifertshöfer Chöre
                             in der Sebastianskirche 

Montag, den 10. Dezember 2018 
19.30 Uhr             Ökumenisches Hausgebet im Advent 
                            Liturgien liegen in der Kirche zum Mitnehmen aus; 
                            die Glocken werden zum Hausgebet läuten
 

Vortrag "Die Wahrheit der Anderen?" 
Am kommenden Freitag, den 30. November, lädt das Evang. Kreisbildungswerk zur 2. Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Religiöse Vielfalt in Deutschland“ ein. Pfarrer Andreas Oelze wird über das Thema „Die Wahrheit der Anderen? – Perspektiven auf den Dialog der Religionen“ referieren.
Die Veranstaltung findet im Evang. Gemeindehaus Gaildorf statt und beginnt um 20:00 Uhr.

Weihnachtsbaumaktion des Evang. Jugendwerks und der Diakonie Gaildorf  vom 26. November bis 12. Dezember 2018 
Mit der Weihnachtsbaumaktion unterstützt das Evangelische Jugendwerk in Gaildorf Menschen, mit denen es das Leben nicht so gut meint, die mit wenig Geld auskommen müssen, damit diese auch etwas von der Weihnachtsfreude spüren. Solche Menschen gibt es auch in unserer Nachbarschaft. Wäre es nicht schön, wenn auch sie ein Geschenk unterm Weihnachtsbaum finden? Wenn auch sie einen Wunsch erfüllt bekommen, den sie sich nicht erfüllen können? Der Weihnachtsbaum mit den Wünschen steht vom 26. November bis 12. Dezember in Janas Tabaklädle" (ehemals Tabak Möller) in Gaildorf. Dort  kann ein Wunsch ausgewählt werden und anschließend einGeschenk besorgt und verpackt werden. Auf das Geschenk die Karte mit dem Wunsch draufkleben und beim Evang. Jugendwerk abgeben. Letzter Abgabetermin ist der 12. Dezember 2018. Es können auch Geldspenden für die Aktion auf folgendes Konto gemacht werden: IBAN DE 20 6225 0030 0006 4040 88, Sparkasse SHA-Crailsheim, Kontoinhaber: Ev. Jugendwerk Gaildorf. Kontakt und nähere Informationen unter Tel. 07971 / 8701.

Jungschar für Kinder ab der 3. Klasse in Obersontheim  

Hey! Du hast Lust auf spannende Abende mit Gott und deinen Freunden? - Dann bist du hier genau richtig! Alle Kinder ab der 3. Klasse treffen sich jeden Mittwoch von 17 bis 18.30 Uhr im Gemeindehaus in Obersontheim. Wir freuen uns auf dich. Die Jungscharleiterinnen Lara Scharf, Xenia Machleit und Jana Luft. 


Freiwilliger Gemeindebeitrag 2018
                                                                                           
Beim Eintüten der Flyer für den freiwilligen Gemeindebeitrag haben wir vergessen, die vorgedruckten Überweisungsträger beizulegen. Bitte benutzen sie ihre eigenen Überweisungsformulare und entschuldigen Sie dieses Versehen. Die beiden Kontonummern der Kirchengemeinde stehen auf der Rückseite des Flyers.


Künftige Telefonbereitschaft im Pfarramt Geifertshofen

Wir, Pfarrerin Andrea Sturm-Masanek und Pfarrer Hartmut Wagner, werden uns die Telefonbereitschaft für die Pfarramtsnummer 07974-266 in der Regel wochenweise teilen. Also nicht erschrecken, wenn sich unter der Pfarramtsnummer von Geifertshofen eine Stimme aus Crailsheim mit „Wagner“ meldet oder der Anrufbeantworter. Wenn der, der sich unter der Pfarramtsnummer meldet, für das Anliegen nicht zuständig ist, verständigt er den jeweils anderen und gibt die Nummer des Anrufers zum Zurückrufen weiter.

Wenn also zum Beispiel Pfrn. Sturm-Masanek einen Anruf erhält wegen einer Beerdigung, die Pfr. Wagner zu halten hat, gibt sie die Nummer des Anrufers an ihn weiter, damit er zurückrufen kann. Über Whatsapp geht das unkompliziert und schnell.

Dazu müssen Sie wissen, dass Pfr. Wagner den Seelsorgebezirk von Pfr. Masanek übernimmt und ab jetzt in diesem Bereich Geburtstags- und Krankenbesuche, Trauungen und Beerdigungen übernimmt.

Wir hoffen, dass sich das, was wir uns überlegt haben, gut einspielt und werden, wenn nötig, nachbessern. Für uns beide ist Stellenteilung, nicht mit dem Ehepartner, und dass man 24 km auseinander wohnt, noch Neuland und wir werden ein bisschen Anlaufzeit brauchen, bis die Dinge ihren vertrauten Gang gehen.


Evangelisches Kreisbildungswerk

Das neue Programmheft des Evang. Kreisbildungswerkes ist erschienen und liegt in den Kirchen, Gemeindehäusern und einigen öffentlichen Einrichtungen zur Mitnahme aus. Gerne kann es auch direkt beim Bildungswerk angefordert werden: Tel. 0791 94675  -150/-151 oder E-Mail: eks@brenzhaus.de.

Weitere Infos

 

Informationen im Krankheits- oder Pflegefall:

Evang. Dorfhelferinnenstation Bühlertal,

Frau Marianne Glasbrenner, Herlebach, Tel. 07973 / 6595;

Evang. Krankenpflegestation Gaildorf für Geifertshofen und Höfe, sowie
Haus- und Nachbarschaftshilfe,  Tel. 07971 / 8987

Diensttelefon: 07973 / 912702. Der Anrufbeantworter wird auch am Wochenende mehrmals täglich von der diensthabenden Schwester oder dem diensthabenden Bruder abgehört.