Kirchengemeinde Gaildorf

... in der traditionsreichen Stadt Gaildorf. Die Stadt am Kocher mit ihren 12.200 Einwohnern ist das Zentrum des Limpurger Landes und die einstige Residenz der Schenken von Limpurg. Der ehemalige Sitz der Schenken ist das im Jahre 1399 erstmals urkundlich erwähnte Alte Schloss. Der großartige Fachwerkbau mit seinem sehenswerten malerischen Innenhof ist zum heimlichen Wahrzeichen Gaildorfs geworden.

Gaildorf ist als Dekanatsstadt auch das kirchliche Zentrum des Limpurger Landes.

Gottesdienste im April und Mai

Liebe Gemeinde,

solange wir aufgrund der Inzidenzwerte nicht in der Kirche Gottesdienst feiern können, wollen wir mit ihnen über Zoom (Videokonferenz) Gottesdienst feiern!

 

Am 18. April: mit Pfarrerin Merklein und Pfarrerin Haas

Link: https://eu01web.zoom.us/j/61005564277

 

Am 25. April: mit Pfarrer Schmitt und Pfarrerin Merklein

Am 2. Mai: mit Dekan Altenmüller und Pfarrer Schmitt

Am 9. Mai: FAMILIENGOTTESDIENST mit Pfarrerin Merklein und Pfarrerin Haas

An Christi Himmelfahrt, 13. Mai: mit Pfarrerin Haas und Pfarrer Schmitt

Am 16. Mai mit digitalem Abendmahl: mit Dekan Altenmüller und Pfarrerin Merklein

 

Wenn Sie wie sonst in der Kirche eine Spende geben möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns unter Angabe des Datums etwas auf unser Konto überweisen. Wir führen Ihre Spende dann den verschiedenen Opferzwecken zu.

Kirchengemeinde Gaildorf: IBAN: DE15 6225 0030 0006 4010 74 | BIC: SOLADES1SHA (Sparkasse)

Aktuelle Predigt zu Quasimodogeniti - Begegnungen mit dem Auferstandenen

Liebe Gemeinde,
leider lassen die hohen Infektionszahlen in unserem Landkreis immer noch keinen Präsenzgottesdienst zu, deshalb haben wir für Sie die Predigt für den ersten Sonntag nach Ostern als Audioaufnahme online gestellt. Gehalten wird die Predigt von Pfarrer Christian Schmitt.


Wir wünschen Ihnen viel Segen beim Hören.