Termine KW 40

Wochenspruch zum 17. Sonntag nach Trinitatis, 4. Oktober 2020:

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat.

1. Johannes 5,4

 

Donnerstag, 1.10.2020

20.00 Uhr     Posaunenchorprobe in der Michaelskirche in Sulzbach

 

Freitag, 2.10.2020

14.00 Uhr     Generalprobe für die Laufener Konfis Gruppe 1 in der Heerbergskirche

16.00 Uhr     Generalprobe für die Laufener Konfis Gruppe 2 in der Heerbergskirche

17.30 Uhr     Bubenjungschar Laufen im Jugendraum

 

Samstag, 3.10.2020

10.00 Uhr     (mit Vorläuten) Konfirmations-Gottesdienst der Gruppe 1 in der Heerbergskirche in Laufen (Pfr. Armbruster), Musik: Familie Eherler

 

Sonntag, 4.10.2020

10.00 Uhr     (mit Vorläuten) Konfirmations-Gottesdienst der Gruppe 2 in der Heerbergskirche in Laufen (Pfr. Armbruster)

 

Mittwoch, 7.10.2020

17.30 Uhr     Mädchenjungschar Laufen im Jugendraum

19.00 Uhr     Gemeinschaftsbibelstunde im Bonhoeffer-Saal mit Christoph Meyer

19.30 Uhr     Konfirmandenanmeldung im „Adler“

20.15 Uhr     Kinderkirchvorbereitung im „Adler“

 

Donnerstag, 8.10.2020

20.00 Uhr     Posaunenchorprobe in der Michaelskirche in Sulzbach

 

Evang. Pfarramt Laufen am Kocher, Heerberg 6

Pfarrer Dr. Jörg Armbruster, Tel. 07976/361,

E-Mail: Pfarramt.Laufendontospamme@gowaway.elkw.de oder Pfarramt.Sulzbach-Kocherdontospamme@gowaway.elkw.de

Internet: www.kirchenbezirk-gaildorf.de

 

Sekretärin Ute Thoma ist montags von 7.30 bis 11.30 Uhr und dienstags von 8.00 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro in Laufen (Tel. 361).

Das Pfarrbüro in Sulzbach ist bis auf weiteres wegen Umbaumaßnahmen geschlossen!

 

Für die Gottesdienste gilt:

Bitte beachten Sie die Abstandsregel (2m) und tragen Sie beim Kommen und Gehen einen Mund-Nasen-Schutz. Beim gemeinsamen Singen und Sprechen muss der Mund-Nasen-Schutz getragen werden.

Handdesinfektionsmittel sowie Mund-Nasen-Bedeckungen stehen am Eingang zur Verfügung.

Falls Sie Anzeichen einer Erkrankung haben, dürfen Sie nicht am Gottesdienst teilnehmen.

 

Konfirmation unter besonderen Bedingungen

Am vergangenen Sonntag wurden in Sulzbach fünf Jugendliche unter besonderen Bedingungen konfirmiert.

Andre Galozy, Jule Sauter, Emma-Marie Ziehr, Maxima Mai, Rene Galozy

Sommerferienprogramm in Laufen

Nach dem Beginn in der Heerbergskirche stand in diesem Jahr Geo-Caching auf dem Programm. Die Kinder gingen – ausgerüstet mit GPS-Geräten - in Gruppen auf die Suche nach Orten, an denen Aufgaben zur Josefs-Geschichte zu lösen waren. Auch die traditionelle Turmbesteigung gehörte dazu.

 

Sommerferienprogramm in Sulzbach

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich 13 Kinder auf den Weg, um allerhand Überraschungen am Wegesrand zu erleben. Quer durch Sulzbach waren sie unterwegs, um am Wegesrand Gleichnissen aus der Bibel zu lauschen und diese in Spielen erfahrbar zu machen. So wurden verlorene Schafe eingefangen, Schiffe gebaut und ein Staffellauf durchgeführt. Auch ein kurzer Regenschauer konnte den Kindern nichts anhaben. Nach 3 Stunden unterwegs, war noch etwas Zeit, um an der Wasserwelt zu spielen, bevor es dann nach Hause ging.

 

Konfirmandenanmeldung am Mittwoch, 7. Oktober 2020 um 19.30 Uhr im „Adler“

Der Elternabend zur Anmeldung der Jugendlichen, die 2021 in unserer Kirchengemeinde konfirmiert werden möchten (in der Regel diejenigen, die derzeit die 8. Klasse !!! besuchen), findet am Mittwoch, 7. Oktober 2020 um 19.30 Uhr im „Adler“ in Sulzbach statt. Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir, dass pro Konfirmand/ Konfirmandin nur ein Elternteil zur Anmeldung kommt. Die Konfirmation  ist am Sonntag, 9. Mai 2021 in der Michaelskirche in Sulzbach.

Der Konfi-Unterricht beginnt am Mittwoch, 14. Oktober 2020 um 14.30 Uhr im „Adler“.

Bei Fragen können Sie gerne im Pfarramt Laufen anrufen (Tel. 361).

 

Bitte um Erntegaben für den gemeinsamen Erntedank-Gottesdienst in Sulzbach

Wir bitten herzlich um Erntegaben für das Erntedankfest am 11. Oktober in der Michaelskirche in Sulzbach. Sie können diese am Samstag, 10.10.2020 von 9.00 – 12.00 Uhr in die Michaelskirche bringen.  Die Gaben kommen dem Kauf-und-Rat-Laden der Diakonie in Gaildorf zugute; auch „trockene“ Ware (Nudeln etc.) wird dort gerne angenommen.