Terminübersicht vom 04.08. - 19.08.2019

Wochenspruch zum 7. Sonntag nach Trinitatis, 4. August 2019:

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.

Epheser 2,19

 

Sonntag, 4.8.2019

10.00 Uhr     (Nachläuten) Gottesdienst in der Michaelskirche in Sulzbach mit Prädikant Eberhard Schneider, Gaildorf mit Taufe von Ole Wieland und Theo Wieland

20.00 Uhr     Gemeinschaftsbibelstunde im Bonhoeffer-Saal mit Walter Müller

 

Dienstag, 6.8.2019

15.00 Uhr     Gemeinschaftsbibelstunde im Seniorenhotel

 

 

Wochenspruch zum 8. Sonntag nach Trinitatis, 11. August 2019:

Lebt als Kinder des Lichts; die Frucht des Lichts ist lauter Güte und Gerechtigkeit und Wahrheit.

Epheser 5,8b.9

 

Sonntag, 11.8.2019

9.00 Uhr     (Vorläuten) Gottesdienst im Bonhoeffer-Saal in Laufen mit Pfr. Jochen Baumann, Gschwend. Das Opfer ist für das Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung bestimmt.

20.00 Uhr   Gemeinschaftsbibelstunde im Bonhoeffer-Saal mit Johannes Blaurock

 

 

Wochenspruch zum 9. Sonntag nach Trinitatis, 18. August 2019:

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem viel anvertraut ist, von dem wird man um so mehr fordern.

Lukas 12,48

 

Sonntag, 18.8.2019

10.00 Uhr   (Nachläuten) Gottesdienst in der Michaelskirche in Sulzbach mit Prädikant Heinz Feuchter, Eutendorf

 

Montag, 19.8.2019

14.00 Uhr   Frauenbibelstunde im Bonhoeffer-Saal mit Gertraud Knödler

 

 

Evang. Pfarramt Laufen am Kocher, Heerberg 6

Pfarrer Dr. Jörg Armbruster, Tel. 07976/361,

E-Mail: Pfarramt.Laufen@elkw.de oder Pfarramt.Sulzbach-Kocher@elkw.de

Internet: www.kirchenbezirk-gaildorf.de

 

Sekretärin Ute Thoma ist montags von 7.30 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro in Laufen (Tel. 361) und dienstags von 8.00 bis 11.30 Uhr im Pfarrbüro in Sulzbach (Tel. 271) zu erreichen.

 

Die Vertretung für Sulzbach-Laufen wird bis 18.8.2019 geregelt durch Pfr. Jochen Baumann aus Gschwend, Tel. 07972/72163 und ab 19.08.2019 durch Pfr. Achim Ehring, 07972/802.

 

Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Am 1. Dezember 2019 ist in der württembergischen Landeskirche Wahl. Rund 1,8 Millionen evangelische Kirchenmitglieder sind aufgerufen, ihre Stimme für neue Kirchengemeinderäte und für eine neue Landessynode abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.

Der Kirchengemeinderat und die Pfarrerin oder der Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Die Gemeindeleitung ist eine spannende Aufgabe, fordert aber auch Kraft und Zeit. In unserer Gemeinde werden 9 oder 10 Kirchengemeinderätinnen / Kirchengemeinderäte gewählt (die Zahl wird nach den Sommerferien festgelegt und hängt auch von der Anzahl der Kandidaten und Kandidatinnen ab).

Die Landessynode ist der Kirchengemeinderat für die Landeskirche und ähnelt in ihren Aufgaben denen eines Parlaments. Das Gremium setzt sich aus 60 so genannten Laien und 30 Theologinnen und Theologen zusammen und tagt in der Regel dreimal pro Jahr. Die Mitglieder der Landessynode werden wie die Mitglieder des Kirchengemeinderates für sechs Jahre gewählt. Unsere Kirchengemeinde gehört zum Wahlbezirk 11. Es werden bei uns 1 Theologin bzw. Theologe und 2 Laien gewählt.

Bis zum Freitag, 25. Oktober 2019 um 18:00 Uhr können beim geschäftsführenden Pfarramt Wahlvorschläge zur Kirchengemeinderatswahl und zur Wahl zur Landessynode bis zum 4. Oktober 2019 beim Vorsitzenden des Vertrauensausschusses Herrn Dekan i.R. Reinhard Tröster, Schweickerweg 41, 74523 Schwäbisch Hall eingereicht werden. Eine Wahl ist auch per Briefwahl möglich.