Die aktuelle Woche im Überblick

Termine der Woche

Wochenspruch: "Lobe den HERRN, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat." | Ps 103,2
Termine:
Donnerstag, 19. September 2019
12:00 Uhr Abfahrt zum Seniorenkreisausflug zu den Drei Kaiserbergen.
18:45 Uhr Gemeinschaftsstunde in Ummenhofen, Familie Seitz
Freitag, 20. September 2019
20:00 Uhr Posaunenchorprobe
Sonntag, 22. September 2019
10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfarrer Haas)
16:00 Uhr Open Stage Ten Sing – bei gutem Wetter im Kirchgarten, ansonsten in der Kirche.
Offene Bühne für Theater, Tanz und Singen. Spontane Anmeldungen nimmt Georg Schiele gerne entgegen.
In Bühlertann gibt es ein Ten Sing Schulprojekt, das in der Schule seinen Abschluß findet und an diesem Nachmittag noch einmal zusammen mit spontanen Beiträgen und einigen Liedern von Ten Sing aufgeführt werden wird.
Herzliche Einladung zum Zuhören und Mitmachen.
Dienstag, 24. September 2019
18:00 Uhr Offener Gebetskreis in der Kirche
19:00 Uhr Jungbläserprobe
Mittwoch, 25. September 2019
15:00 Uhr Konfirmandenunterricht im Gemeindehaus Obersontheim
18:00 Uhr Chorprobe von Ten Sing and Pray Untersontheim
19:30 Uhr Redaktionssitzung Gemeindebrief in Obersontheim
Donnerstag, 26. September 2019
20:00 Uhr Posaunenchorprobe
Freitag, 27. September 2019
19:00 Uhr Gottesdienstteam Besprechung
Sonntag, 29. September 2019
10:30 Uhr Gottesdienst in der Bühlertalhalle Bühlertann, mit Einführung des neuen Konfi 3 Jahrgangs
10:00 Uhr Kinderkirche im Gemeindehaus

Infos



Mesnerstelle
Da die Mesnerstelle ab Oktober vakant ist werden die Dienste folgendermaßen aufgeteilt:

Außenanlagen (haben wir bereits jemanden gefunden), Reinigungsdienst in der Kirche (sind wir noch auf der Suche), Sonntägliches Mesnerteam (haben sich einzelne Personen vorübergehend zusammengetan).

Das sonntägliche Mesnerteam freut sich über Unterstützung. Wer sich vorstellen kann ca. alle 4-6 Wochen den Mesnerdienst Sonntags oder bei Trauerfeiern zu übernehmen, kann sich gerne beim Pfarramt melden..



Kirchenwahl am 1. Dezember 2019

Am 1. Dezember 2019 ist Kirchenwahl in der württembergischen Landeskirche. Rund 1,8 Millionen evangelische Kirchenmitglieder sind aufgerufen, ihre Stimme für neue Kirchengemeinderäte und für eine neue Landessynode abzugeben. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag das 14. Lebensjahr vollendet haben.
Der Kirchengemeinderat und die Pfarrerin oder der Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde. Zusammen treffen sie alle wichtigen finanziellen, strukturellen, personellen und inhaltlichen Entscheidungen. Die arbeitsteilig und partnerschaftlich ausgeübte Gemeindeleitung ist eine spannende Aufgabe. Sie fordert aber auch Kraft und Zeit.
Die Zahl der zu wählenden Kirchengemeinderäte ist von der Größe der Gemeinde abhängig. In unserer Gemeinde werden 7 Kirchengemeinderätinnen bzw. Kirchengemeinderäte gewählt.
Die Landessynode ist der Kirchengemeinderat für die Landeskirche und ähnelt in ihren Aufgaben denen eines Parlaments. Das Gremium setzt sich aus 60 so genannten Laien und 30 Theologinnen und Theologen zusammen und tagt in der Regel dreimal pro Jahr. Die Mitglieder der Landessynode werden in Württemberg direkt von den Kirchenmitgliedern für sechs Jahre gewählt. Unsere Kirchengemeinde gehört zum Wahlbezirk 11 (Gaildorf, Künzelsau, Schwäbisch Hall). Es werden bei uns 1 Theologin bzw. Theologe und 2 Laien gewählt.