Herzlich willkommen im Evangelischen Kirchenbezirk Gaildorf

Stadtkirche Gaildorf

Herzlich willkommen bei uns in Gaildorf! Wir freuen uns, Sie in unserem kleinen, aber feinen Kirchenbezirk begrüßen zu dürfen. Als "Filetstückchen der Landeskirche" wurde er liebevoll von einem Landesbischof bezeichnet. Und in der Tat: der Landstrich von Untergröningen den Kocherwindungen entlang über Gaildorf bis nach Michelbach/Bilz, und von der Frickenhofer Höhe bis ins Fischach- und Bühlertal ist ein Kleinod mit vielfältigen landschaftlichen Reizen.

Weitere Infos:
Viel Interessantes zum Kirchenbezirk Gaildorf in Geschichte und Gegenwart sowie aktuelle Informationen über Ansprechpartner, Aktivitäten auf Bezirksebene und Berichte finden Sie auf diesen Seiten. 

Zum Valentinstag: Was tun bei Liebenskummer?

Der große Schwarm erwidert deine Gefühle nicht? Der Partner empfindet nichts mehr für Dich und die Beziehung geht in die Brüche? Du fühlst Dich alleine gelassen. Und jetzt? Du bist melancholisch, hörst traurige Lieder. Freunde und Familie wollen Dich ablenken, geben Tipps, aber irgendwie hilft nichts gegen deinen Schmerz? Vielleicht sind diese Tipps alle richtig, kommen aber zur falschen Zeit? Wir versuchen etwas Licht in diese dunkle Zeit des Liebeskummers zu bringen und treffen uns mit Betroffenen und Profis.

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 21.02.19 | „Unendlich erleben“

    Unter dem Motto „Unendlich erleben“ findet von 10. Mai bis 20. Oktober 2019 die Remstal Gartenschau statt. Auch die Kirchen sind mit einem Programm beteiligt.

    mehr

  • 21.02.19 | „Ein Klima der Offenheit“

    Pfarrerin Dr. Brigitte Müller wird neue Dekanin des Kirchenbezirks Brackenheim. Die 59-Jährige folgt auf Dekan Jürgen Höss, der zehn Jahre das Amt innehatte.

    mehr

  • 21.02.19 | Nicht nur Lehrobjekte, sondern Menschen

    Rund 70 Menschen jährlich überlassen ihren Körper nach ihrem Tod der Universität Tübingen, damit angehende Ärztinnen und Ärzte an ihnen lernen können. Am 21. Februar gedenken Studierende, Dozenten und Angehörige den Körperspendern in einer ökumenischen Aussegnungsfeier in der Tübinger Stiftskirche.

    mehr